Erdgas

Erdgasmotoren zeigen bereits heute ein hohes Potenzial zur Minimierung von CO2-Emissionen auf Grund des günstigen H/C-Verhältnisses von Erdgas. Die Adaption von Gemischbildung und Verbrennung an den Kraftstoff Erdgas zur Erzielung höchster Wirkungsgrade stellt ein wichtiges Arbeitsgebiet des FKFS dar.

Injektorentwicklung für ein strahlgeführtes CNG-Brennverfahren
Injektorentwicklung für ein strahlgeführtes CNG-Brennverfahren

Weitere Verbesserungen heutiger Erdgasmotoren sind durch neue, an den Kraftstoff angepasste Brennverfahren möglich. So bietet sich die innere Gemischbildung zur Vermeidung der gasspezifischen Füllungsverluste bei Saugrohreinblasung an. Darüber hinaus ermöglicht die Gestaltung als strahlgeführtes Verfahren die Möglichkeit zu weiterer Wirkungsgradsteigerung durch Entdrosselung in der Teillast.

Weitere Beispiele:

Optimierung der Kraftstoffverteilung

Umsetzung von Maßnahmen zur Reduzierung von Zumessungsfehlern an einem DI-CNG-Injektor

© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel