0D/1D-Simulation

Mit langjähriger Erfahrung können wir Fragestellungen zu fast allen Aspekten der 0D/1D-Simulation schnell, zuverlässig und kompetent beantworten.

 

Mit Hilfe der Simulation wird es möglich virtuell Konzepte zu vergleichen bevor die ersten Bauteile gefertigt sind. Unter Verwendung des intern entwickelten Zylindermoduls (UserCylinder) mittels GT-Power sind wir in der Lage Hintergründe besser zu verstehen und darzustellen. Zudem erlaubt die interne Untermodellentwicklung (Verbrennungsmodelle, Klopf-, NO-, Zyklenschwankungs-, Turbulenz-, Injektor-, Verdampfungs- & Reibmodell) ein sehr tiefes Verständnis und eine Anpassung auf die komplexen Zusammenhänge von Verbrennungsmotoren.

 

Zu unseren bisherigen Erfahrungen zählen:

  • Verbrennungsentwicklung & -analyse
  • Ladungswechselanalyse & -entwicklung
  • Aufladung
  • Emissionsprognosen
  • Gesamtfahrzeug- & Längsdynamiksimulation
  • Thermomanagement & Kühlkreislaufsimulation
  • Ölkreislauf: Absicherung und Varianten
  • Abgasrestwärmenutzung

Die Nähe zu Motorprüfständen und eine enge Zusammenarbeit mit unseren 3D-CFD Kollegen bringen ständig Verbesserungsschritte in unsere Modelle ein. Zudem führt die Kooperation mit der Universität Stuttgart zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Modelle.

 

 

 

Schnell rechnendes Modell zur Bewertung und Optimierung des Transientverhaltens
Simulation des Aufheizverhaltens eines LSI-Krümmers im Kaltstart
© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel