Digitale Verschmutzungsanalyse – DiVeAn

Ausgewertetes Verschmutzungsbild eines Seitenspiegels
Ausgewertetes Verschmutzungsbild eines Seitenspiegels

Die objektive Bewertung von Verschmutzungs-untersuchungen erfolgt im Anschluss an den Versuch mit dem am FKFS entwickelten und patentierten Post-Processing-Tool zur Digitalen Verschmutzungsanalyse – DiVeAn©.

 

Hierfür wird ein während des Verschmutzungsversuchs aufgenommenes Foto des zu untersuchenden Bereichs mit DiVeAn© weiterbearbeitet. Mittels geeigneter Algorithmen können quantitative Aussagen über die verschmutzte Fläche und deren Intensität getroffen werden. Ein Maß zur Bewertung der Verschmutzung ist zum Beispiel der Verschmutzungsgrad, der unter anderem auch einen Vergleich unterschiedlicher Fahrzeugkonfigurationen ermöglicht.

© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel