Reifen-Fahrbahn-Geräusche

Das Reifen-Fahrbahn-Geräusch ist eine der Hauptkomponenten des Außengeräuschs von Kraftfahrzeugen. Es hat seit den 70er Jahren ständig an Bedeutung gewonnen, da die Antriebsgeräusche seit dieser Zeit deutlich reduziert werden konnten.

 

Das Reifen-Fahrbahn-Geräusch wirkt sich sowohl nach außen als auch nach innen aus. Der Außengeräuschanteil kann relativ einfach auf Teststrecken ermittelt werden. Zudem steht ein Geräuschmessanhänger zur Verfügung. Zur Bestimmung des Anteils am Innengeräusch sind spezielle Messeinrichtungen nötig, wie sie am FKFS betrieben werden.

 

Die Anregungsmechanismen am Reifen können auch mit strukturakustischen Simulationsmethoden berechnet werden.

© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel