Schwingungskomfort

Geräusch- und Schwingungskomfort spielen in der Fahrzeugentwicklung eine bedeutende Rolle, da sie beim Kunden die Kaufentscheidung für das Fahrzeug stark beeinflussen. Schwingungen, die im niedrigen Frequenzbereich angesiedelt sind, und tieffrequente Geräusche, die auf besondere Weise auf die Komfortempfindung einwirken können, sind daher ein bedeutendes Thema bei der Fahrzeugentwicklung.

Servohydraulischer 4-Stempel-Prüfstand im Einsatz
Servohydraulischer 4-Stempel-Prüfstand im Einsatz

Für die Untersuchung der hierbei auftretenden Phänomene steht am FKFS in erster Linie der servohydraulische 4-Stempel-Prüfstand zur Verfügung, mit der neben Gesamtfahrzeugen auch Komponenten wie Motorlager oder Federbeine geprüft werden können.

 

Sowohl die Schwingung als auch die Schallabstrahlung der schwingenden Körper können auch mit struktur- akustischen Simulationsmethoden berechnet werden.

© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel