Fahrversuch

Fahrmanöver Doppelter Fahrspurwechsel
Fahrmanöver Doppelter Fahrspurwechsel
Messgrößen Doppelter Fahrspurwechsel
Messgrößen Doppelter Fahrspurwechsel
Datenerfassung (Video, 2 MB)
Datenerfassung

Fahrversuche sind unter anderem die Vorraussetzung für praxisrelevante theoretische Untersuchungen, da sie als Datenquelle für die Modellbildung, die Parametrierung sowie die Validierung von Fahrzeugmodellen dienen.

 

Während die Wechselwirkung zwischen Fahrer und Fahrzeug für einzelne Problemstellungen (Fahrermodell für Seitenwindbewertung) bereits simulativ untersucht werden kann, ist für die Mehrzahl der Fragestellungen der Fahrversuch nach wie vor einzige Möglichkeit zur Einbindung des Fahrers in den geschlossenen Regelkreis Fahrer-Fahrzeug-Umwelt.

 

Der Fahrversuch stellt ein Bewertungskriterium und somit die Möglichkeit des Benchmarkings dar, das nicht nur objektive, sondern auch subjektive Aspekte berücksichtigt.

 

Eine umfangreiche Auswahl an Fahrdynamik-Messtechnik ist am FKFS vorhanden und steht auch für Kundenprojekte zur Verfügung. Hierfür bietet das FKFS Beratung und die messtechnische Ausrüstung von Fahrzeugen an.

© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel