Batteriezellprüfstand

Am FKFS steht ein moderner Batteriezellprüfstand zur Untersuchung von Zellen für elektrifizierte Antriebsstränge unter definierten thermischen Randbedingungen zur Verfügung. Die Bandbreite möglicher Untersuchungen reicht von der einfachen Zell-Kapazitätsbestimmung über Testzyklen zur detaillierten Charakterisierung der elektrischen Zelleigenschaften und der auftretenden Wärmeströme bis hin zu Alterungsuntersuchungen.

 

Übersicht der Leistungsdaten des Batteriezellprüfstands
Spannungsbereich 0 - 6 V
Strombereich ± 240 A
Temperaturbereich - 40 – + 180°C
Max. Temperaturgradient 5 K/min
Volumen Prüfkammer 115 l
Genauigkeit Spannungsmessung 0,05% Skalenendwert
Genauigkeit Strommessung 0,05% Skalenendwert
   
Batteriezelle in der Prüfkammer des Batteriezellprüfstands
Prüfstand aus Sicht des Prüfingenieurs
© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel