Universeller Reibungsmesser

Der Universelle Reibungsmesser (URM) dient zur systematischen Untersuchung von Reifeneigenschaften. Hierbei werden die zwischen Reifen und Fahrbahn wirkenden Kräfte und Momente unter Variation der Parameter Radlast, Sturz, Schräglaufwinkel und Schlupf gemessen.

 

Eine Bewässerungseinrichtung erlaubt es, einen definierten Wasserfilm vor dem Messrad aufzubringen, um die Reifeneigenschaften bei Nässe zu untersuchen. Diese sind für die Sicherheit im Straßenverkehr besonders wichtig. Mit den ermittelten Messwerten können sowohl Reifenkennfelder erstellt als auch Reifenmodelle parametriert werden.

 

Reifenmessfahrzeug (URM)
Reifenmessfahrzeug (URM)
Messung der Reifeneigenschaften mit dem URM
Messung der Reifeneigenschaften mit dem URM
© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel