Digitaler Windkanal

Neben den experimentellen Untersuchungen in den Windkanälen wird am FKFS in den Forschungs- und Entwicklungsprojekten auch numerische Strömungssimulation eingesetzt.

 

Darstellung des berechneten Strömungsfelds (Totaldruckbeiwert) um ein Fahrzeugmodell
Darstellung des berechneten Strömungsfelds (Totaldruckbeiwert) um ein Fahrzeugmodell

Die Untersuchungen im Digitalen Windkanal, dem numerischen Äquivalent der experimentellen Versuchsumgebung, haben den Vorteil, dass sie bereits im frühen Stadium ohne Hardware erfolgen können. In Abhängigkeit von der Aufgabe können sie auch von Validierungsexperimenten in den Windkanälen begleitet werden.

 

Alle Simulationen werden auf dem FKFS-eigenen Cluster durchgeführt.

 

Für Parameterstudien und qualitative Geometrievariationen werden innovative Morphing-Tools eingesetzt.

Exemplarisch gemessenes Strömungsfeld im Nachlauf eines Fahrzeugs
Exemplarisch gemessenes Strömungsfeld im Nachlauf eines Fahrzeugs
Geometrievariation eines Hecks (Animation)
Geometrievariation eines Hecks (Animation)
CFD Simulation eines aerodynamisch optimierten Fahrzeugmodells
CFD Simulation eines aerodynamisch optimierten Fahrzeugmodells
© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel