Ladestation für Elektrofahrzeuge

Batterieelektrische Fahrzeuge benötigen eine Ladestation zum Aufladen der Energiespeicher, welche den Antrieb des Fahrzeuges inklusive der Versorgung aller anderen Systeme (wie beispielsweise: Klimatisierung, Beleuchtung und Infotainment) ermöglichen. Während heutige, konventionell angetriebene Fahrzeuge an flächig vorhandenen Tankstellen betankt werden können, müssen batterieelektrische Fahrzeuge meist an spezifischen Stellen betankt werden. Dies kann beispielsweise Zuhause, an der Arbeitsstelle, auf öffentlich zugänglichen Parkplätzen und an Orten mit längerer Verweildauer, z.B. Taxiständen, erfolgen.

Energetisches Spannungsfeld einer Elektrotankstelle
Energetisches Spannungsfeld einer Elektrotankstelle

Am FKFS entsteht eine Forschungsladestation, die sich vornehmlich mit folgenden Themen befasst:

  • Fahrzeug-Identifikation
  • Abrechnung
  • Betriebsstrategie und Wirkungsgradoptimierung
  • Standard zur Energieübertragung
  • C2I Kommunikation
  • Smart-Grid
  • Nutzerkomfort
  • Energieeffizienz
© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel