22.05.2012 09:21 Alter: 6 yrs

Ehemaliger Mitarbeiter erhält Kamm-Jante-Medaille

Dissertation von WKM ausgezeichnet

Für seine am Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen IVK angefertigte Arbeit zum Thema „Eine Methode zur Bestimmung der aerodynamischen Eigenschaften eines Fahrzeugs unter böigem Seitenwind“ wurde der Dr. David Schröck am 22. März 2012 die Kamm-Jante-Medaille im Bereich Fahrzeugtechnik verliehen. David Schröck arbeitete nach seinem Maschinenbaustudium an der Universität Stuttgart als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter im Windkanal des FKFS. 

 

Der Preis wird alle zwei Jahre von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kraftfahrzeug- und Motorentechnik e.V. für herausragende Leistungen von Studierenden, jungen Wissenschaftlern oder Ingenieuren im Bereich der Kraftfahrzeug- und Motorentechnik verliehen. 

 


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel