15.07.2013 14:00 Alter: 4 yrs

Stuttgart International Summer School 2013 erfolgreich abgeschlossen

Die Kursteilnehmer

Bereits zum zweiten Mal hat das FKFS in Kooperation mit der Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie Baden-Württemberg GmbH und der Ohio State University (USA) die Stuttgart International Summer School zum Thema Mobility erfolgreich durchgeführt.

 

Vom 24.6. bis 5.7.2013 konnten sich im Commundo Tagungshotel und am FKFS Ingenieure der Automobilbranche und Automobilzulieferer in insgesamt fünf Kursen weiterbilden, neue praktische Erkenntnisse sammeln und dabei internationale Kontakte knüpfen. Zusätzlich zu den bereits bewährten modular kombinierbaren KursenEnergy Analysis, Modeling, and Simulation of Hybrid Electric Vehicles, Introduction to Control and Optimization of Hybrid Electrical Vehicles und Introduction to Electrochemical Energy Conversion and Storage Systems for Automotive Applications wurde das Programm dieses Jahr um zwei weitere Kurse erweitert. Mit Introduction to Electrochemical Energy Conversion for Electrical Vehicle Application sowie Aerdodynamics and Aeroacoustics konnten weitere nationale und internationale Teilnehmer aus Großbritanien, Tschechien, der Schweiz und Indien begeistert werden.

 

Die einzelnen Kurse fanden in englischer Sprache und jeweils über einen Zeitraum von zweieinhalb Tagen und statt, so dass jeder Teilnehmer sich nach Bedarf  ein individuelles Programm zusammenstellen konnte.  

 

Auch im nächsten Jahr wird die Stuttgart International Summer School mit bewährtem und neuem Programm stattfinden. Die Daten werden Anfang Oktober veröffentlicht.
Informationen zur Stuttgart International Summer School 2014:

Franziska Schubert
Telefon +49 711 685-66693
franziska.schubert@fkfs.de

 

Mit Unterstützung von

http://www.e-mobilbw.de/

 


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel