06.05.2014 14:50 Alter: 4 yrs

Prof. Reuss beim Podiumsgespräch des ZEIT-Zukunftsgipfels Auto & Verkehr

Bei der ZEIT KONFERENZ Zukunftsgipfel Auto & Verkehr am 5. Mai 2014 in Stuttgart war Prof. Hans-Christian Reuss einer der Teilnehmer des Podiumsgesprächs zum Thema „Trends und Herausforderungen der zukünftigen Mobilität“. Weitere Teilnehmer waren Wolf-Henning Schneider, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH und Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender des Vorstands der ElringKlinger AG und Vorsitzender von Südwestmetall. Moderiert wurde das Gespräch von Götz Hamann, stellvertretender Ressortleiter Wirtschaft, DIE ZEIT.

 

Bei der Konferenz diskutierten hochrangige Vertreter aus Industrie, Politik, Forschung und Gesellschaft Herausforderungen und Lösungsansätze für das Auto der Zukunft vor dem Hintergrund der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation. Dabei ging es neben technischen Innovationen, wie z.B. autonomes Fahren und intelligente Leitsysteme, auch um Fragen zur Infrastrukturentwicklung und klimaverträglichen Mobilität.


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel