04.11.2015 13:49 Alter: 2 yrs

ZEISS stellt am FKFS neuartige Brillengläser vor

Forschungsprojekt zum Sehverhalten als wissenschaftliche Grundlage für die Entwicklung neuartiger Brillengläser

Präsentation der DriveSafe Brillengläser in den Räumen des FKFS

Die Firma ZEISS hat mit Unterstützung des FKFS Brillengläser entwickelt, die speziell für Autofahrer optimiert sind.

Eine spezielle Anforderung beim Autofahren ist das dynamische Sehen. Schnelle und kurze Blickwechsel fordern die Augen permanent: Die Blicke wandern von der Straße zum Armaturenbrett zu Innen- und Außenspiegel, zum Navigationsgerät und wieder zurück auf die Straße. Gerade Träger von Gleitsichtbrillen müssen ihre Augen dabei immer wieder auf verschiedene Distanzen scharf stellen. Um diese wichtige Erkenntnis beim Entwickeln des Brillenglasdesigns zu berücksichtigen, hat ZEISS gemeinsam mit dem Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS von Oktober 2014 bis Dezember 2014 umfassende Eye-Tracking Studien mit mehr als 40 Testfahrern durchgeführt. Dazu wurde ein Testfahrzeug mit einem umfangreichen Messsystem ausgestattet, um das Blickverhalten in realer Testumgebung zu messen. Das Ergebnis: Im Gleitsichtglasdesign von ZEISS DriveSafe ist der Fern- und Übergangsbereich so ausgelegt, dass die Blickführung beim Autofahren optimal abgebildet und trotzdem ein ausreichender Nahbereich gewährleistet werden kann. Damit sind sie uneingeschränkt alltagstauglich.

 

Weitere Informationen: Zeiss


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel