26.03.2009 09:04 Alter: 9 yrs

9. Internationales Stuttgarter Symposium

Von: S. Jenisch

Am 24. und 25. März fand im Haus der Wirtschaft das 9. Internationale Stuttgarter Symposium statt.

Die Forderungen sind klar: geringerer Kraftstoffverbrauch und weniger Emissionen – die Mobilität der Zukunft soll nachhaltig(er) sein. Das Wie stand im Mittelpunkt des 9. Internationalen Stuttgarter Symposiums Automobil- und Motorentechnik. Hat der Verbrennungsmotor weiterhin eine Chance, wird ihn die Hybridtechnologie ergänzen oder wird ihn der Elektroantrieb verdrängen? 

 

Diese Frage stand im Mittelpunkt der Plenarvorträge des Symposiums und war Gegenstand der abschließenden Podiumsdiskussion.

Hybridantrieb und -technologie bildeten den Schwerpunkt unter den über 80 Vorträgen des Fachprogramms: 15 Beiträge setzten sich mit diesem Thema auseinander. In vier parallelen Vortragssträngen zu den Schwerpunkten Verbrennungsmotoren, Kraftfahrzeuge, Kraftfahrzeugmechatronik sowie Produktion und Konstruktion ging es um konzeptionelle Neuentwicklungen ebenso wie um die Optimierung bestehender Technologien.


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel