01.08.2017 10:00 Alter: 115 days

Fahrzeugwindkanal für WLTP-Messungen zertifiziert

Als erster Windkanal Deutschlands wurde der vom FKFS betriebene 1:1-Fahrzeug-Windkanal der Universität Stuttgart vom TÜV Nord für WLTP-Messungen zertifiziert. Damit leistet der Stuttgarter Windkanal die für Messungen nach WLTP geforderte genaue Abbildung der Straßenfahrt ohne aufwändige Ausrollversuche.

 

Die Stuttgarter Windkanalanlage wurde 2014 aufwändig modernisiert. Sie ist damit eine der modernsten Anlagen ihrer Art in Europa und für zukünftige Entwicklungsaufgaben bestens gerüstet. Die Einrichtung dient sowohl der industriellen Entwicklung wie auch der Windkanalforschung.

 

Die möglichst realitätsnahe Simulation der Straßenfahrt wird im Stuttgarter Windkanal durch verschiedene neue Systeme erreicht, die in den letzten Jahren von den Stuttgarter Ingenieuren entwickelt wurden. Dazu gehören insbesondere die Möglichkeit zur Bestimmung unerwünschter Interferenzeffekte, der Einbau eines optimierten Bandsystems sowie die Fähigkeit, Seitenwindböen und Turbulenzen durch einen speziellen Seitenwindgenerator zu erzeugen. Auf diese Weise wird die Umströmung der Fahrzeuge, wie diese ihr auch auf der Straße ausgesetzt sind, möglichst realitätsnah erzeugt.

 

Die offizielle Pressemeldungen finden Sie hier zum Download: PDF und Word.

Die Pressebilder finden Sie hier.


© 2017 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel