13.03.2018 15:00 Alter: 193 days

18. Internationale Stuttgarter Symposium erfolgreich gestartet!

Mit der Begrüßung durch Prof. Dr.-Ing. M. Bargende, Vorstandsvorsitzender des Veranstalters FKFS wurde das 18. Internationale Stuttgarter Symposium heute eröffnet. Das anschließende Grußwort kam von Prof. Dr. Thomas Graf, Prorektor für Wissens- und Technologietransfer der Universität Stuttgart. In der ersten Plenarrede sprach Dr. Rolf Bulander, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH und Vorsitzender der Geschäftsführung des Unternehmensbereichs Mobility Solutions zum Thema "Start-up Kultur im Großkonzern - ist das ein Widerspruch?". In der zweiten Keynote des Tages sprach Masanori Sugiyama, Executive General Manager of Toyota Motor Corporation zum Thema “The Direction of Future Powertrain toward the Electric Mobility Era”.

Etwa 900 Teilnehmer werden heute und morgen mehr als 100 Fachvorträge hören und bei der begleitenden Fachmesse weitere Eindrücke gewinnen. Das Internationale Stuttgarter Symposium ist eines der wichtigsten Diskussionsforen im Bereich der Fahrzeug- und Motorenentwicklung in Europa.


© 2018 FKFS Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart | Impressum | Datenschutz     
FKFS Facebook Page FKFS Xing Profile FKFS Linkedin Profile FKFS Youtube Channel