Webinar: Virtuelle RDE-Bewertung am Fr. 31.01.20, 16:30 Uhr

Die Gesetzgebung zur Einhaltung von Abgasemissionen im realen Fahrbetrieb [„Real Driving Emissions“, kurz RDE] hat erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Motorenentwicklungsprozess. Denn wird diese erst am Ende des Entwicklungsprozesses über PEMS-Messfahrten an Prototypen abgesichert, so sind Änderungen am Antriebs- und Abgasnachbehandlungskonzept oft nicht mehr möglich oder mit einem enormen Aufwand verbunden. Daher ist es empfehlenswert bereits in den frühen Phasen des Entwicklungsprozesses Bewertungen zu den Emissionen mithilfe der virtuellen Testfahrten vorzunehmen. Hierzu entwickelte das FKFS in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch GmbH das Tool RapidCylinder®.

In unserem kostenlosen Webinar geben wir Ihnen eine Einführung, wie Sie die virtuelle RDE-Bewertung in den Entwicklungsprozess einbinden können.

Um den Zugangslink für das Webinar zu erhalten, senden Sie bitte eine formlose E-Mail an info(at)usercylinder.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Contact

Susanne Jenisch M.A. 
Tel.: +49 711 685-65612
presse(at)fkfs.de