FKFS erlangt vorläufiges TISAX-Label für Informationssicherheit

Stuttgarter Forschungseinrichtung erfüllt IT-Sicherheitsstandard der Automobilindustrie. Die Digitalisierung der Automobilindustrie ist in vollem Gange. Hersteller und Zulieferer müssen sich auf die Mobilitätskonzepte der Zukunft einstellen. Zuverlässige Informationssicherheit und Prototypenschutz spielen dafür eine essentielle Rolle.

 

Seit 2017 gibt es hierfür einen Standard:

Mit TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) hat die deutsche Automobilindustrie einen international anerkannten Standard für Informationssicherheit und Prototypenschutz definiert. Das FKFS gehört seit dem vierten Quartal 2020 zu den auditierten TISAX-Unternehmen in Deutschland.
Mit TISAX hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) einen Standard definiert, dessen Erfüllung für den Großteil von Hersteller- und Zulieferunternehmen die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit darstellt. Der Standard basiert auf einem Prüfkatalog, der von der internationalen Industrie-Norm ISO/IEC 27001 abgeleitet und auf die Anforderungen der Automobilbranche angepasst wurde.
Die Prüfungen zur Informationssicherheit und zum Prototypenschutz am FKFS wurden nach Assessment Level 3 (sehr hoher Schutzbedarf) von dem akkreditierten Prüfdienstleister DQS GmbH aus Frankfurt am Main durchgeführt.
Details zum Ergebnis finden Sie im TISAX Portal!

Weitere Informationen zu unseren Zertifizierungen erhalten Sie auch in unserer Übersicht zum Qualitätsmanagement.

Über TISAX:

TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) ermöglicht die gegenseitige Anerkennung von Informationssicherheitsbewertungen in der Automobilindustrie und bietet einen gemeinsamen Bewertungs- und Austauschmechanismus. Die Bewertungsergebnisse bleiben immer unter der Kontrolle der bewerteten Unternehmen.
Hierbei wird die Wirksamkeit der Steuerungsprozesse und deren derzeitige Umsetzung auf Basis der in den TISAX, wie zum Zeitpunkt der Berichtserstellung von ENX veröffentlicht, spezifizierten Vorgehensweise eingeschätzt.

Detaillierte Informationen zu TISAX finden sich auf https://www.enx.com/tisax/.

Prüfungsergebnisse können unter folgendem Link eingesehen werden: https://portal.enx.com/de-DE/TISAX/tisaxassessmentresults/
TISAX und die erzielten Prüfergebnisse sind nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt.
TISAX ist eine eingetragene Marke und unterliegt der ENX Association.

Contact

Susanne Jenisch M.A. 
Tel.: +49 711 685-65612
presse(at)fkfs.de