Zweiter Tag des Internationalen Stuttgarter Symposiums läuft!

Podiumsdiskussion

Nach einem spannenden ersten Tag startete das 21. Internationale Stuttgarter Symposium heute mit neuen Fachvorträgen in den zweiten Veranstaltungstag. Neben den interassanen Fachvorträgen und spannenden Diskussionen gab es wieder einige Highlights im Progamm.

Das erste Hightlight war um 10 Uhr die Keynote von Dr. Torsten Eder, Vice President Development Powertrain & Member Executive Board Mercedes-Benz Drive Systems Mercedes-Benz AG. Er sprach  zum Thema "The Future of Sustainable Mobility at Mercedes-Benz". 

Ein weiteres Highlight war die  Podiumsdiskussion um 11 Uhr zum Thema "The car of the future – individual mobility 2030" unter der Moderation von Johannes Winterhagen. Die Teilnehmer waren:

  • Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
  • Dr. Martin Berger, Leiter Zentrale Forschung & Vorausentwicklung MAHLE International Gmbh
  • Dr. Ulrich Eichhorn, Group Representative Platform Future Mobility and DataSpace Mobility, Volkswagen AG
  • Christian Hochfeld, Geschäftsführer Agora Verkehrswende

Die nächste Keynote um 14.30 Uhr wird von Uwe Wagner, Vorstand Forschung und Entwicklung Schaeffler AG, zum Thema: "Transition and Focus – The SCHAEFFLER Automotive Technology Roadmap" gehalten.

Contact

Sabrina Mayer
Tel.: +49 711 685-65857
presse(at)fkfs.de