Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Energiebilanzen

Verbrennungsmotoren im Straßenverkehr setzen nur ca. 30-40 % der über den Kraftstoff zugeführten Energie in mechanische Arbeit um. Der Rest muss als Wärmeenergie über Abgas, Kühlwasser oder Konvektion an den Oberflächen abgeführt werden. Hierbei entstehen unterschiedliche Temperaturzonen im Motor, zwischen denen das Motoröl noch als weiteres Wärmetransportmittel agiert.

Die exakte Erfassung der Wärmeströme über die Medien Öl, Wasser und Luft ist eine Herausforderung an die Messtechnik. Durch optimierte Messaufbauten und Prozessabläufe erreichen wir am FKFS höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit in der Wärmebilanzierung von Verbrennungsmotoren.