Gelungener Start der 1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen

Eröffnung durch Prof. Casal Kulzer & Prof. Bargende, FKFS

Keynote von Arne Philipp Siemens und Corentin Prié, AUDI AG

Keynote von Christian Küchen, en2x Wirtschaftsverband Fuels und Energie e. V.

Heute hat die 1. Tagung Fahrzeugantriebe mit erneuerbaren Kraftstoffen begonnen.

Zunächst begrüßten Prof. Dr.-Ing. Michael Bargende und Prof. Dr.-Ing. André Casal Kulzer, FKFS, die 100 Teilnehmer*innen im Haus der Wirtschaft, Stuttgart.

Im Anschluss gaben Arne Philipp Siemens und Corentin Prié, beide AUDI AG, den Auftakt zum Programm der spannenden Tagung. Mit ihrer Keynote „Paris Climate Agreement: Signification for the Transformation Towards CO2-Neutral Mobility” erläuterten sie, wie wichtig die Dekarbonisierung der Bestandsflotte für das Erreichen der Klimaziele aus dem Pariser Abkommen sind. Dabei sei es unumgänglich auf mehrere verschiedene Lösungen, über die Elektromobilität hinausgehend, zu setzen.

Die zweite Keynote erfolgte am Nachmittag durch Christian Küchen vom en2x Wirtschaftsverband Fuels und Energie e. V. In seinem Vortrag „Necessary Framework Conditions for the Ramp-Up of Sustainable Fuels” beleuchtete er die Schlüsselrolle der synthetischen Energieträger beim Erreichen von Klimaneutralität und die Rahmenbedingungen, die die Politik dafür schaffen sollte.

In den technischen Präsentationen der einzelnen Sessions tauschen sich aktuell die Teilnehmer*innen zu den Herausforderungen und Lösungen für eine CO2-neutrale Mobilität mittels erneuerbarer Kraftstoffe aus.

Während der erste Tag der Tagung heute mit einem Abendevent im BIX ausklingt, geht es mit dem Tagungsprogramm morgen früh um 8:30 Uhr weiter.

Contact

Sabrina Reichert
Tel.: +49 711 685-65857
presse(at)fkfs.de