Große Corona-Impfaktion am FKFS

Am 12.1. fand am FKFS eine Aktion zur Schutzimpfung gegen Corona statt. Nachdem der Betriebsrat ein mobiles Impfteam von Impfen-BW - Impfservice Baden-Württemberg für Instituts-Mitarbeiter*innen und deren Angehörige sowie Mitarbeiter*innen der Universität organisiert hatte, wurden das Ziel, mindestens 25 Personen zu erreichen, weit übertroffen. Zwischen 15 und 19 Uhr bekamen 170 Personen in der Applikationshalle eine Corona-Schutzimpfung.

Der riesen Anklang konnte dank der Eigeninitiative einiger Mitarbeiter*innen, die auch außerhalb ihrer Arbeitszeit unterstützt und logistische Herausforderungen gelöst haben, gestemmt werden. „Ich war heute als Helfer dabei", erzählt Thilo Kress, wissenschaftlicher Mitarbeiter am FKFS, „Es ist echt viel Arbeit und eine große Verantwortung für einen Betriebsrat sowas durchzuziehen. Daher fand ich die Impfaktion bemerkenswert für das FKFS“.

Wir sind froh, am FKFS einen Betriebsrat und Mitarbeiter*innen zu haben, die in diesen schwierigen Zeiten ein solch hohes Maß an Kollegialität und Engagement zeigen und eine derartig erfolgreiche Impfaktion durchführen!

Contact

Sabrina Mayer
Tel.: +49 711 685-65857
presse(at)fkfs.de