Hochrangige Delegation zu Besuch im FKFS

Am Montag, 23.05.2022, war eine Delegation aus Mitgliedern des bayrischen und des baden-württembergischen Landtages zu Gast in Stuttgart. Zu Besuch waren: Dr. Albrecht Schütte MdL, Wissenschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg; Tim Stephan, Parlamentarischer Berater der CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg; Robert Brannekämper, Mitglied des bayrischen Landtags und Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst und sein Mitarbeiter Tobias Kurzmaier.

 

Am IFS und FKFS haben sich die Gäste über die Aktivitäten im Bereich des automatisierten und vernetzten Fahrens informiert. Prof. Hans-Christian Reuss gab zunächst einen Überblick über die vielfältigen Fachgebiete, die an den Instituten IFS und FKFS bearbeitet werden. Auch die Zusammenarbeit mit anderen Universitäten, speziell in Baden-Württemberg, kam zur Sprache. Unsere Gäste zeigten sich sehr an den laufenden Forschungsprojekten interessiert. So stellte Dr. Manfred Wacker vom Institut für Straßen- und Verkehrswesen (ISV) das Projekt MobiLab vor (https://www.uni-stuttgart.de/forschung/projekte/vielfalt/mobilab/), in dem u.a. autonome eScooter sowie ein CampusShuttle umgesetzt werden. Die Fähigkeit der eScooter, sich selbst auszubalancieren, wurde von David Meister und Marc Seidel vom Institut für Systemtheorie und Regelungstechnik (IST) vorgeführt. Anschließend gab Dr. Dan Keilhoff vom IFS einen Einblick in die Umsetzung des CampusShuttles sowie die Integration des automatisierten Fahrens in verschiedene Lehrveranstaltungen. Den Abschluss bildete eine kleine Institutsführung, in dessen Verlauf unsere Mitarbeiter Dr. Gerd Baumann und Christian Holzapfel den Gästen den Stuttgarter Fahrsimulator näherbrachten. Auch am Fahrzeugdynamikprüfstand war großes Interesse spürbar. Die Gespräche mit Mitarbeiter Dr. Werner Krantz wurden letztlich nur durch den strengen Terminkalender der Delegation beendet. Wir danken der Delegation ganz herzlich für die Zeit und die guten Gespräche.

Contact

Sabrina Reichert
Tel.: +49 711 685-65857
presse(at)fkfs.de